AKTIVSTALL ANDREASHOF

Der Andreashof in Dormagen wurde auf die sogenannte Aktivhaltung umgestellt. Was das bedeutet, wer dahinter steht und welchen Nutzen du und dein Pferd davon haben, darum geht es hier. Schön dass Du da bist!

Wie die freien Pferde wohnen…

Aktivhaltung bedeutet artgerechte Pferdehaltung, die die Bedürfnisse des Tieres bestmöglich befriedigt. Bei der Aktivstall-Haltung leben die Pferde in Gruppen zusammen, haben maximale Bewegungsfreiheit und können selbständig verschiedene Futterstellen aufsuchen.

Damit die Ernährung ausgewogen bleibt und das Tier weder zu viel Raufutter noch zu viel Kraftfutter frisst, wird der Zugang zu den einzelnen Futterstellen über einen Sensor im Geschirr individuell gesteuert.

Welche Vorteile Sie dir und deinem Pferd die Aktivstall-Haltung alles bietet, erfährst Du unter Aktivstall-Konzept.

Das Aktivstall Konzept

Durch Sensoren am Geschirr der Pferde werden diese beim Eintritt in die Futterstationen erkannt und erhalten ihren individuelle Mahlzeit. Wie in freier Wildbahn bewegen sich die Tiere so von Futterplatz zu Futterplatz und sind damit ständig in Bewegung. 

Sozialkontakt

Aktivhaltung bedeutet, dass die Tier ständig in Gruppen zusammen sind. Das Bedürfnis nach Sozialkontakt wird damit gestillt und das Pferd  ist in der Regel ausgeglichener und entspannter. 

Die Reitanlage

Ein besonderes Highlight unseres Hofes ist die neuerbaute Reithalle. Natürlich mit beheizter Sattelkammer, großzügiger Putzplätze, Reiterstübchen, Galoppbahn, Außenanlage mit Schwimmteich

Nachhaltigkeit & Umwelt

Nachhaltigkeit & Umwelt

Was wir heute tun entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht.

Wir wollen einen Beitrag dazu leisten, dass die Umwelt geschont wird und die Welt für Menschen und Tiere ein besserer Ort wird. Und wir glauben daran, dass je mehr dabei mitmachen, dies desto besser gelingen wird.

Stellplätze
& Verfügbarkeit

Insgesamt können wir 70 Tiere in zwei nach Geschlecht (Stute/Wallach) getrennten Gruppen auf dem Andreashof beherbergen. Derzeit sind bereits 24 Plätze reserviert (Stand Dezember 2022).

70

Kapazität

46

freie Plätze